Camping für Familien am Bodensee – Campingplätze, Tipps & Infos

Ob mit dem Zelt, dem Wohnwagen oder dem Wohnmobil, der Bodensee ist der ideale Ort, um mit der Familie einen Campingurlaub zu verbringen. Nicht nur weil der Bodensee sehr viele Möglichkeiten für Wassersport bietet, sondern auch weil er einen schönen, weitgezogenen Strand hat und die Umgebung sehr viel an Sehenswürdigkeiten und Freizeitgestaltung bereit hält.

Camping – ein Spaß für die ganze Familie

Was für die einen ein 5 Sterne Hotel, ist für die anderen der Campingplatz. Wenn sie es gerne naturverbunden mögen, dann ist der Wohnwagen oder das Zelt eine optimale Lösung für einen gelungenen Urlaub.
Rund um den Bodensee gibt es ungefähr hundert Campingplätze, der jeder für sich tolle Angebote hat und den Urlaub auch noch günstig gestaltet.
Die Campingplätze sind sehr gepflegt und sauber und Einkaufsmöglichkeiten bieten sich ebenfalls, damit man abends sein Grillsteak genießen kann. Beispielsweise der Campingplatz in Klausenhorn bei Dingelsdorf. Sie werden begeistert sein von dem Badestrand und den Möglichkeiten, die sich Ihnen und Ihrer Familie dort bieten. Am Strand gibt es für die Kinder einen großen Spielplatz, der sehr viel Platz zum Toben und Klettern bieten, auch gibt es einen schönen Beachvolleyball Platz, der von den Campinggästen genutzt werden kann.
Jeden Morgen kommt ein Bäckerwagen auf den Platz, bei dem man sich mit frischen Brötchen, Kaffee und Backwaren versorgen kann. Das ist natürlich ein toller Service.

Großzügige sanitäre Anlagen

Was für viele sehr wichtig ist und bestimmt auch für Sie, das sind die sanitären Anlagen. Diese sind sehr sauber und großzügig gestaltet. Duschmarken bekommt man für 50 Cent an der Rezeption. Dafür können Sie 5 Minuten in geräumigen Einzelkabinen duschen. Ganz besonders schön sind die Fliegenpilz Duschen für die Kinder und auch die Mickey Maus Armaturen sind für die Kinder etwas Besonderes. Wo findet sich sowas schon!

Weitere schöne Plätze

Aber auch andere Campingplätze bieten viele Vorteile, zum Beispiel der mehrfach vom ADAC Campingführer ausgezeichnete Platz „Willam“. Dieser liegt am nördlichen Ufer des Bodensees zwischen Allensbach und Markelfingen. Hier finden Sie außer Rasen auch ungefähr 40 bekieste Stellplätze und viele Plätze, die für Zelte sehr gut geeignet sind. Abgesehen von dem herrlichen Strand bieten sich sehr viele Wassersportmöglichkeiten, gibt es auch auf dem Campingplatz selber sehr viele Optionen für die Freizeitgestaltung. Nicht nur ein Restaurant mit sehr leckerem Essen steht den Campern zur Verfügung, sondern auch ein Bootsplatz und viele diverse Spielfelder für Fußball, Basketball und Tischtennis. Für die Kinder werden Bildersuchspiele angeboten, Bastelstunden und Rallyes, an denen sie teilnehmen können. Jedes Jahr Ende März hat dieser Campingplatz seine Tore für Campingfreunde geöffnet und in der Nebensaison, im Juni so wie auch gegen Ende der Saison wird ein Rabatt von 10% geboten.


Tags: , ,

Noch keine Kommentare.

Schreib etwas dazu.


vier × = 28