Campingplätze in Dalsland Schweden

Dalsland ist eine faszinierende Provinz in Schweden, die viel Natur bietet und von Prinz Eugen von Schweden als „Schweden in Miniatur“ getauft, da die Provinz in Götaland die Vielfalt der Natur auf nur einem Fleckchen Land vereint. Dalsland bietet durch die Lage und die Freizeitmöglichkeiten in der Natur eine große Anzahl von Campingplätzen, die von jedem Interessenten einmal in Betracht gezogen werden sollten, denn die Natur präsentiert sich dort in ihrer schönsten und faszinierendsten Form.

Die besten Plätze zum Campen

Dalsland bietet große Campingplätze in der ganzen Provinz und diese sind mit unterschiedlichen Aktivitäten für jeden Urlauber ausgestattet. In Gustavsfors befinden sich gleich zwei Campingplätze, wobei der Vammervikens Campingplatz der größere von Beiden ist und auch einen der meistbesuchten in Schweden ist. Er liegt direkt am See Västra Silen und bietet viele camping schwedenUnterkünfte neben den Plätzen für Wohnmobil und Co. Diese sind voll ausgestattet mit Strom und eine Hygieneanlage mit WC, Dusche, Waschbecken und weiteren Annehmlichkeiten steht zur Verfügung. Die Verwaltung ist auf dem Gelände und bietet Informationen zu den Freizeitaktivitäten an. Neben dem Schwimmen, Radtouren und Wandern, sollte unbedingt geangelt werden und der angrenzende Wald bietet eine Vielzahl an Beeren, Pilzen und Tierbeobachtungen von Elchen bis zu Füchsen. Der Wanderweg Vammerviken führt innerhalb von fünf Kilometern nach Gustavsfors und der Weg ist mit roter Farbe gekennzeichnet. Die Vårviks Kirche ist die schönste Kirche Schwedens und liegt auf einer kleinen Insel im See. Das Alcatraz ist ein Campingplatz, der um eine alte Fabrik gebaut wurde. Diese wirkt wie ein altes Gefängnis, liegt auf einer Insel und somit bietet sich der Name an. Hier sind die Stellplätze nicht vorgegeben, die Verwaltung sucht einen Platz und in der Herberge gibt es immer genügend Plätze. Das Alcatraz bietet eigene Kanus an.

Zwei 4-Sterne Campingplätze finden sich auch. Vita Sandars Camping ist nicht nur schwedische Ruhe, sondern auch Entertainment. Der Campingplatz liegt direkt am Badeplatz Vita Sandar und bietet sagenhafte 250 Stellplätze. Hier können nicht nur die typischen Aktivitäten wie Angeln, Radfahren und Wandern unternommen werden, sondern auch Spielplätze, ein Karussell, Billard und weitere Freizeitmöglichkeiten. Das Restaurant bietet eine große Auswahl und im Sommer wird es zu einer Karaoke-Bar umfunktioniert. Der Platz liegt nahe an einer der interessantesten Stellen von Dalsland, dem Borekulle, ein Zufluchtsort vor Feinden im Mittelalter und ein Sammelplatz für viele Tiere. Der komplette Dalsland-Kanal von hier aus erkundet werden, denn Boote können sofort ausgeliehen werden. Der zweite 4-Sterne Campingplatz ist der Gröne Backe. Er ist gleichzeitig einer der bekanntesten und liegt am Stadtrand des Touristenortes Ed und bietet sehr viele Stellplätze zu einem geringen Preis an. Der Lilla Lee ist der angrenzende See und bietet als Highlight eine schwimmende Sauna, die von jedem genutzt werden kann. Gröne Backe bietet einen kleinen Supermarkt und jedes Jahr gibt es mehrere Feste wie Midsummerfestival oder das Monsterrace, bei dem schwedische Rockmusik geboten wird.


Tags: ,

Noch keine Kommentare.

Schreib etwas dazu.


9 − sechs =