Arc’teryx Venta MX Hoodie im Test

Die Firma Arc’teryx, die ihren Sitz im kanadischen Vancouver hat, entwickelt und fertigt seit Jahrzehnten qualitativ hochwertige Outdoor-Bekleidung. Wer herausragende Produktqualität schätzt und sich gerne viele Jahre an einer wetterfesten Softshell-Jacke freuen will, der ist mit der Venta MX Hoodie Produktelinie bestens bedient. Das Kürzel MX steht dabei für Wetter-Mix, und die Kombination aus zwei verschiedenen WINDSTOPPER®-Geweben bietet hervorragenden Schutz und Funktionalität für den aktiven Einsatz an kühlen Tagen.

Material und Verarbeitung

Das dauerhaft wasserabweisende Softshell-Obermaterial ist angenehm anzufassen und auch Schnee klebt nicht daran. Obwohl die Jacke bei einem schweißtreibenden Anstieg angenehm atmungsaktiv ist, schützt sie doch perfekt vor dem Wind auf dem Gipfel. Sollte einem trotz kühler Außentemperatur bei sportlicher Leistung zu heiß werden, so kann über die beiden Achselreißverschlüsse überschüssige Hitze abgelassen werden.

Die Kapuze ist ein besonders nützlicher Trumpf bei einem plötzlichen Wetterwechsel und ist auch groß genug, um einen Ski- oder Kletterhelm aufzunehmen. Dabei läßt sie sich mit Hilfe eines ausgeklügelten Kordelzugs einstellen und sitzt deshalb perfekt auf dem Helm oder Kopf, ohne etwa die Sicht zu versperren oder die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Der laminierte Saum stellt eine lange Lebensdauer der Kapuze sicher.

Die gestanzten Klettverschlüsse am Ärmelsaum sorgen dafür, dass die Ärmel angenehm anliegen und schaffen auch dort mehr Bewegungsfreiheit durch die Vermeidung von störendem Volumen.

Die übers Kreuz angeordneten Brusttaschen sind erstaunlich geräumig und genau dort, wo sie sein müssen, wobei die gut durchdachten Reißverschluss-Schiebergriffe genau das tun, was man von ihnen erwartet.

Zusammenfassung

Die Venta MX Hoodie Softshelljacke hat den Outdoor Gear Lab Editor’s Choice Award gewonnen, und schon am ersten Wochenende mit ihr werden Sie verstehen, warum. Arc’teryx hat trotz ihres großen Verkaufserfolgs im Bergsport und Trekkingbereich nicht damit begonnen, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Die jahrelange Erfahrung der Firma verbunden mit dem kontinuierlichen Entwickeln von Verbesserungen und Einbringen von Innovationen hat eine neue Generation von Funktionskleidung hervorgebracht, die hervorragend sitzt und schützt, jahrelang hält und auch bei der Rückkehr in urbane Gefilde nie deplatziert aussieht.

Alles in allem hat die Venta MX Hoodie das Zeug zu einer Lieblingsjacke, die man nicht wieder hergeben und auch sofort wieder kaufen würde. Und sollten an der Jacke nach Jahren harten Outdoor-Einsatzes doch Spuren von Verschleiß auftreten, so ist Arc’teryx stolz darauf, das geliebte Stück gegen eine geringe Gebühr durch eine Reparatur wieder auf Vordermann zu bringen. So trägt man als naturbewusster Konsument sogar etwas dazu bei, dass die Abfallberge kleiner werden.


Tags: ,

Noch keine Kommentare.

Schreib etwas dazu.


acht + = 11