Wandern in der Pfalz und dem Pfälzerwald

Die Pfalz und der Pfälzerwald bieten Wanderlustigen über 800 Kilometer Wanderwege, die vorbei an Schlössern, verschlafenen Wäldern, idyllischen Winzerstädtchen und der Rheinebene führen. Ungeahnte Schönheit und pfälzische Küche sind ein Grund für jeden Wanderer die Pfalz ans Wanderziel zu besuchen. Von jedem Ort können Sie gleich in das Abenteuer Pfalz aufbrechen, denn Wege gibt es dort überall. Ein weiteres Highlight sind die drei Pfälzer Prädikatswanderwege, die die Pfalz von ihrer schönsten und köstlichsten Seite präsentieren.

Auf dem Pfälzer Weinweg

Genießen Sie die besten Weine der Pfalz auf dem Pfälzer Weinweg. Dieser beginnt in Neuleiningen und führt über 153 Kilometer bis nach Schweigen. Der Wanderweg verläuft hierbei immer in der Nähe der Reben. Das Klima ist dort immer sehr mild und so können die großen Rebenfelder bestaunt werden. Elf Etappen bilden den Wanderweg und immer kann ein Winzer gefunden werden, der berühmte pfälzische Weine anbietet. So bleibt kein Wanderer durstig auf der Strecke. Da der Weinweg auf der Weinstraße liegt, können der Kalmit mit einer Höhe von 672,6 Metern, das Hambacher Schloss, kleine Burgen, Ruinen und die Sommerresidenz Ludwig I. von Bayern, die Ludwigshöhe besucht werden.

Wald und Berge

Der Pfälzer Höhenweg ist der kürzeste der drei Prädikatswege, bietet jedoch viel Spannung durch die Höhen der Pfalz. Der 112 Kilometer lange Wanderweg bietet Wanderfreunden den Donnersberg mit 687 Metern. Er stellt den höchsten Berg der Pfalz dar und bietet einen atemberaubenden Blick über das Gebiet. Der Höhenweg bietet interessante Einblicke in die Geologie der Pfalz und überall können kleine Höhlen und faszinierende Steinformationen entdeckt werden. Der Königsstuhl erhebt sich am höchsten Punkt der Strecke. Dagegen besticht der Pfälzer Waldweg durch die romantischen Wälder. 143 Kilometer von Kaiserslautern nach Schweigen, dem Weintor, führt sie der Wanderweg an die romantischsten Orte und Wälder der Schweiz. Die Wälder sind sehr grün und laden zum Träumen ein. Die Burgruine Drachenfels, der Weißenstein und die romantische Burg Berwartstein zeigen die interessantesten Seiten der Pfalz.

Interessante Wanderwege

Neben den Prädikatswegen gibt es eine Menge von Wanderwegen, die der Wanderer entdecken kann. Diese sind auch sehr leicht mit Hund zu bewandern und so muss der beste Freund des Menschen nicht zu Hause bleiben. Es ist ganz einfach in der Pfalz einen eigenen Wanderweg zu entdecken, denn überall gibt es Schilder, die die Richtung weisen und die verzweigten Gänge übersichtlich gestalten. Durch das milde Klima dieser Region ist es auch schon im März möglich dort zu wandern. Pfälzer Höhlen können durch den Rodalber Felsenwanderweg bis zur Bärenhöhle verfolgt werden. Eine Route zwischen Wallhaben und dem Wasserschaupfad birgt einen Wohnplatz von Steinzeitmenschen, der immer besichtigt werden kann. Der Wasserschaupfad des Odenbachtals ist eine interessante Anlage, die erklärt, wie der Fluss dort entstanden ist. In der Pfalz erwarten Sie auch Himmelsleitern und überall kleine Burgen, die pfälzische Gastfreundlichkeit, gute Weine und tiefe Wälder. Themenwege die der Felsenland Sagenweg lassen dabei in eine ganz andere Geschichte der Pfalz blicken und begeistern.

Wetter in der Pfalz

Heute 18/10/2017 19/10/2017 20/10/2017 21/10/2017
It is forcast to be Clear at 7:00 PM CEST on October 17, 2017
Clear
22°/8°
It is forcast to be Partly Cloudy at 7:00 PM CEST on October 18, 2017
Partly Cloudy
21°/9°
It is forcast to be Partly Cloudy at 7:00 PM CEST on October 19, 2017
Partly Cloudy
22°/11°
It is forcast to be Chance of Rain at 7:00 PM CEST on October 20, 2017
Chance of Rain
19°/12°
It is forcast to be Rain at 7:00 PM CEST on October 21, 2017
Rain
17°/9°


Tags:

Noch keine Kommentare.

Schreib etwas dazu.


5 + zwei =